BANNER-home.swf

Alternative Flash-Inhalte

Um diese Flash Sie müssen Javascript in Ihrem Browser und aktualisierte Version des Flash Player.

AKTUELL

Zahnärzteblatt

Lisa Reichelt eine der besten Azubis ...

Mehr Infos >>

Den zahnärztlichen Notfalldienst finden Sie

hier>>

Den Apothekennotdienst finden Sie

hier>>

Patientenbefragung im Rahmen des Qualitätsmanagements ...

Mehr Infos >>

Unser Team bei der Notfall-Fortbildung ...

Mehr Infos >>

KONTAKT

Dr. Thomas Gerstner                Germersheimerstr. 160
67354 Römerberg

Tel: 06232 - 8 46 46

Fax: 06232 - 8 35 50

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Anfahrtsweg >>

Mitglied der Landeszahnärztekammer Rheinland-Pfalz

SPRECHSTUNDE

Sprechstunde nach Vereinbarung,  Anmeldung:

Montag, Dienstag & Donnerstag:
08:00-12:00 & 14:00-18:00

Mittwoch:
08:00-12:00

Freitag:
08:00-12:00 & 14:00-16:00

Herzlich Willkommen!

 

Schön, dass Sie uns besuchen!

 

Wir hoffen, dass Sie gut ins Jahr 2018 gestartet sind, und wünschen Ihnen alles Gute, vor allem Gesundheit!

 

Das alte Jahr hat wieder einige Veränderungen mit sich gebracht und auch im neuen Jahr stehen Veränderungen an.

Ab April 2018 werden mein Sohn Johannes und ich die Praxis als Partnerschaft weiterführen.

Aufgrund der vielen Anfragen an mich möchte ich gleich erwähnen, dass ich Ihnen, liebe Patientinnen und Patienten, noch einige Zeit erhalten bleibe.

 

Bei den Mitarbeiterinnen hat es 2017 Veränderungen gegeben. Im April durften wir Frau Volk begrüßen, die viele Jahre lang Erfahrungen im Bereich der Prophylaxe gesammelt hat, und seit Oktober verstärkt Frau Etzkorn unser Team. Beiden ein herzliches Willkommen.

 

Unsere Auszubildende, Lisa Reichelt, hat im Mai ihre Prüfung zur zahnmedizinischen Fachangestellten als eine der besten Azubi`s in Rheinland-Pfalz abgeschlossen (siehe aktuell). Wir gratulieren ihr dazu herzlich und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit. Mittlerweile befindet sie sich in der Weiterbildung zur ZMF (zahnmedizinische Fachassistentin).

 

Im Dezember haben wir unser neues Cerec mit Omnicam in Betrieb genommen. Mit diesem digitalen Verfahren können Zähne für Inlays, Kronen, Teilkronen oder kleine Brücken optisch abgeformt werden.  Die Teile werden nach der Planung direkt aus einem Keramikblock ausgefräst oder es werden nach Übertragung der Daten in unser Fremdlabor mit einem 3D-Druckverfahren Modelle erstellt und die Arbeiten dort angefertigt. (Mehr Infos unter LINKS)

 

Ende März wird unser Prophylaxezimmer neu ausgestattet und wir bekommen eine neue Röntgeneinrichtung der Firma Sirona. Die Qualität der damit möglichen Röntgenaufnahmen stellt eine deutliche Verbesserung der Röntgentechnologie dar.

 

Dies alles erfordert natürlich eine intensive Weiterbildung des Teams und selbstverständlich auch der eigenen Fortbildung.

Johannes hat alle Fortbildungskurse der DGI für das Curriculum Implantologie besucht und wird es im Laufe des Jahres mit Fallvorstellung und Prüfung abschließen. Wir wüschen ihm dazu schon jetzt viel Erfolg.

 

Sie sehen, wir bleiben aktiv,  zum Wohle unserer Patienten und zu unserer eigenen Motivation.

 

In diesem Sinne sind wir auch ins neue Jahr gestartet.

 

In nächster Zeit wollen Johannes und ich die Homepage mit tatkräftiger, externer Unterstützung etwas zeitgemäßer machen und vor allem auch die Darstellung auf mobilen Geräten verbessern.

Schauen Sie sich einfach mal um! Anregungen werden gerne entgegengenommen.

 

Viel Spaß beim Surfen

Ihr

unterschrift