BANNER-home.swf

Alternative Flash-Inhalte

Um diese Flash Sie müssen Javascript in Ihrem Browser und aktualisierte Version des Flash Player.

AKTUELL

Bitte beachten Sie

Unseren Sommerurlaub haben wir bereits geplant ...

Mehr Infos >>

Den zahnärztlichen Notfalldienst finden Sie

hier>>

Den Apothekennotdienst finden Sie

hier>>

Patientenbefragung im Rahmen des Qualitätsmanagements ...

Mehr Infos >>

Unser Team bei der Notfall-Fortbildung ...

Mehr Infos >>

KONTAKT

Dr. Thomas Gerstner                Germersheimerstr. 160
67354 Römerberg

Tel: 06232 - 8 46 46

Fax: 06232 - 8 35 50

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Anfahrtsweg >>

Mitglied der Landeszahnärztekammer Rheinland-Pfalz

SPRECHSTUNDE

Sprechstunde nach Vereinbarung,  Anmeldung:

Montag, Dienstag & Donnerstag:
08:00-12:00 & 14:00-18:00

Mittwoch:
08:00-12:00

Freitag:
08:00-12:00 & 14:00-16:00

Herzlich Willkommen!

 

Schön, dass Sie uns besuchen!

 

Wir hoffen, dass Sie gut ins Jahr 2017 gestartet sind.

 

Das alte Jahr hat sehr viele Veränderungen mit sich gebracht.

Wir sind jetzt zwei Behandler, mein Sohn Johannes und ich, was Anpassungen in vielen Praxisabläufen notwendig machte. Mittlerweile hat es sich aber gut eingespielt.

Auch bei den Mitarbeiterinnen hat es viele Veränderungen gegeben. Frau Schleicher darf wegen ihrer Schwangerschaft nicht mehr in der Praxis arbeiten. Dafür dürfen wir Frau Fridhi willkommen heißen, die viele Jahre lang Erfahrungen im Bereich der Prophylaxe gesammelt hat. Auch zwei neue Auszubildende können wir in unserem Team begrüßen, Frau Schenck und Frau Sievers. Bitte haben Sie daher in nächster Zeit Verständnis dafür, wenn vielleicht nicht alles so reibungslos klappt, wie Sie es bisher gewohnt waren.

 

Im November 2016 hat das gesamte Team wieder an einer Forbildung über "Notfälle in der Zahnärztlichen Praxis" teilgenommen. Die Anwendung des Defibrillators, sowie grundlegende Abläufe in Notfallsitualtionen wurden intensiv geübt. Nicht nur für die Praxis sondern auch im täglichen Leben ist es wichtig zu wissen, wie man sich verhalten soll und was man im Notfall tun kann.

Die Weiterbildung des Teams und selbstverständlich die intensive eigene Fortbildung hat, wie Sie sehen, einen hohen Stellenwert.

 

Sie sehen, wir bleiben aktiv,  zum Wohle unserer Patienten und zu unserer eigenen Motivation.

 

In diesem Sinne sind wir auch ins neue Jahr gestartet.

 

Ich bin wie immer bemüht, die Homepage auf dem aktuellen Stand zu halten und bin für Anregungen offen.

Schauen Sie sich einfach mal um!

 

Viel Spaß beim Surfen

Ihr

unterschrift